Der eHealth SecurityCheck

 

Um Sicherheit in Ihrem Netzwerk garantieren zu können, ist es notwendig alle Prozesse, Geräte und Konfigurationen im Netzwerk zu erfassen und zu analysieren. Mit Ihnen gemeinsam wird dann ein Plan erstellt um eventuelle Missstände und Sicherheits-Lecks zu korrigieren und Konfigurationen gegebenenfalls anzupassen. Die Ergebnisse werden im Anschluss dokumentiert. So wird eine Basis für zukünftige weiter Schritte geschaffen. Beispielsweise können die Ergebnisse direkt Eingang in Ihre DSGVO Dokumentation finden. Zudem sollte in regelmäßigen Abständen erneut eine Untersuchung stattfinden um eine dauerhafte Sicherheit gewährleisten zu können.
Nur so kann ein ausreichender Schutz Ihrer Daten sichergestellt werden.

 

Einfache Überprüfung der Sicherheit in Ihrer Praxis entsprechend den Vorgaben des BSI*

  • Sicherheitsscan Ihres Internetanschlusses.
  • Berücksichtigung aller angeschlossenen Geräte im Praxis-Netz
  • schriftlicher Report über Test-Ergebnisse
  • Dokumentation des Netzwerks und Empfehlung zur Verbesserung der Sicherheit
  • Unsicherheiten werden beseitigt
  • Erkennung von möglichen Datenlecks und Sicherheits-Risiken
  • Schaffung bzw. Anpassung der IT-Compliance**

 

*(BSI = Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)

**„IT-Compliance beschreibt in der Unternehmensführung die Einhaltung der gesetzlichen, unternehmensinternen und vertraglichen Regelungen im Bereich der IT-Landschaft“ (Wikipedia).